John McGurk und der Verein „Sportler 4 a childrens world“ unterstützen schon seit vielen Jahren die Arche, indem sie die Erlöse ihrer Benefizläufe auch dem Kinder- und Jugendwerk zu gute kommen lassen. Auch die Lukas Podolski-Arche in Warschau wurde auf diese Weise großzügig unterstützt.

Nun startet unter dem Motto „Wir bewegen was!“ ein neuer Lauf: 2015 km in 14 Tagen und 14 Nächten durch Deutschland lautet das ehrgeizige Ziel. Am 21. April begannen John McGurk und sein Team von der Arche München aus den Lauf, der über die weiteren Arche-Standorte bis nach Berlin führt. Am 5. Mai wird er am Standort Berlin-Hellersdorf enden. Auf seinem Weg sammelt John McGurk Spenden, die Erlöse kommen zu 100 Prozent der Arche zugute.

Die Arche bewegt alles, damit die Kinder sich zu einem wertvollen und aktiven Teil unserer Gesellschaft, in die sie sich lebensfroh einbringen, entwickeln können. GO JOHN!!

Aktuelle Informationen zum „Reno Benefizlauf 2015“ erhalten sie auf www.benefizlauf2015.de.


Zurück